Schweden reloaded

Nachdem es am Donnerstag wieder nach Schweden geht, hier zur eigenen Einstimmung abermals die Bild-im-Bild-Serie von 2015.
Das Bild im Bild ist jeweils mit einer Polaroid Land Camera 250 gemacht – das ist das Modell, das auch Robert Mapplethorp und Patti Smith verwendeten, bzw. letztere noch verwendet. Film war von Fuji. Das ganze Bild stammt dann aus meinem Handtelefon – zu irgendwas müssen die Dinger ja gut sein…

(9) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Unser Sommerurlaub heuer war für Island mit Freunden vorgesehen. Ist aber nix draus geworden… Gemeinhin ist eher Mai/Juni unsere Zeit, wenn es im Süden blüht, die Temperaturen noch erträglich sind und auch allgemein weniger Leute unterwegs sind. Jetzt haben wir mal zur Abwechslung Urlaub im Hochsommer und nix Konkretes geplant. Mal schauen, wo uns das hinführt (oder auch nicht)…

  2. Für den Fall, dass Du nicht den Urlaub in Fürth, sondern die Bild-im-Bild-Fotos meinst, vielen Dank, Su. Ich habe die Idee vom Fernseher meines Schwiegervaters geklaut…

  3. So war es gemeint. Wenn die Idee geklaut war, hast Du trotzdem bravourös weitergemacht in Deinem eigenen Stil.

  4. Naja, Ralphs Idee ist natürlich etwas mehrdimensionaler.
    Ich wurde tatsächlich vom riesigen Fernseher der Schwiegereltern inspiriert: man kann dort tatsächlich in einem Fenster auf dem eigentlichen Bildschirm noch ein zusätzliches Programm sehen – toll, meistens bin ich aber von einem schon überfordert. Dann dachte ich mir, ob man nicht einen zweiten Blick auf die Szene im gleichen Bild zeigen könnte – ein wenig wie bei expressionistischen Portraits…

  5. Jedenfalls sehr schön realisiert und die Polaroids geben dem Ganzen noch eine besondere Aura. Das »Bild im Bild«-Feature gab’s übrigens bei Grundig-Glotzen auch schon zu Röhren-Zeiten, als überschaubar wenige Programme auf Sendung waren und die auch nicht rund um die Uhr. Damals war das eher was zum Nachbarn beeindrucken als was mit praktischem Nutzen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.