Tankstelle

Ich trage mich mit dem Gedanken, eine weitere »endlose« Serie, diesmal zum Thema Tankstellen zu beginnen. Eigentlich beschäftigt mich das schon länger – wie die Bushaltestellen sind auch Tankstellen ganz besondere Orte seltsamster Begebenheiten und Begegnungen.

Den Anfang macht ein Bild aus dem Handtelefon vom 27. Oktober 2017:

Tankstelle an der Brennerautobahn

Tankstelle an der Brennerautobahn

Nachts, irgendwo an der Brennerautobah, schon in Italien…

Eigentlich glaube ich, dass die Tankstellen auch ein Auslaufmodell sind und ich vielleicht sogar das Glück haben könnte, ihr Verschwinden dokumentieren zu können.

(1) Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Speakiing of »Orte seltsamster Begebenheiten und Begegnungen«. Ein alter Freund aus Fürth urlaubte erst unlängst in Bella Italia, namentlich in und um Ferrara. Er berichtete u.a.:

    »Schön war’s und teuer. Das hing vor allem damit zusammen, dass sie uns beim Tanken in Trento Diesel statt Benzin eingefüllt hatten. Das hat uns den Motor dann auf der Autobahn zerrissen. Von dann ab hatten wir einen Leihwagen. Den hat aber der ADAC bezahlt. Jetzt bin ich erst mal mit der Regelung des Übels beschäftigt. Das Handy hatte ich außerdem zu hause vergessen, was alles nicht leichter gemacht hat.«

    Dumm gelaufen. Noch dümmer ist, daß er niemanden belangen kann: Dort wo er getankt hatte, gab es Sprit gegen Geld bar auf die Hand ohne jeden Beleg….

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.