(1) Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ich bin auch ein Wendeltreppen-Liebhaber, siehe hier und da. Indirekt war eine solche Treppe für mich einstens der Grund, mich von einer Blogger-Plattform zu verabschieden und ein eigenes WordPress-Blog zu starten! Lange hatte ich das wegen der unübersichtlichen Export-/Import-Migrationssproblematik vor mir hergeschoben, aber als sie meinen LeserInnen unterhalb meines Treppenfotos Werbung für Schreiner einblendeten, war Schluß mit lustig und ich habe schon im Interesse der eigenen Glaubwürdigkeit und meiner Reputation in der Leserschaft die Flucht ins virtuelle Eigenheim angetreten. Glücklicherweise bin ich damit die Treppe hochgefallen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.