Sa­ha­ra

..., Li­taui­sche – frü­her auch „ost­preu­ßi­sche Sa­ha­ra“ ge­nannt:

(3) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Fan­tas­tisch! Wie schaut da auf der ku­ri­schen Neh­rung ei­gent­lich die Gren­ze zwi­schen Li­tau­en und der Ob­last Ka­li­nin­grad der Rus­si­schen Fö­de­ra­ti­on aus? Die müß­te doch von der Par­n­i­dis-Dü­ne aus schon in Sicht­wei­te sein?

  2. Die Gren­ze ist nicht zu se­hen, aber recht durch­läs­sig.
    Von Ka­li­nin­grad nach Klai­pe­da und zu­rück fah­ren Li­ni­en­bus­se...
    Die Neh­rung hat uns echt über­rascht – man kann da wirk­lich ent­spannt ur­lau­ben. Zwi­schen Kul­tur- und Na­tur­at­trak­tio­nen, zwi­schen Rus­sen und Bal­ten lässt es sich aus­hal­ten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.