(4) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Kannst Du mir diese Welt bitte erklären? Warum heißt das „Taschen“? Oder braucht man die, um die Einkäufe dann heimzuschleppen. Oder hast Du den Zettel in einer Tasche gefunden?

  2. Er heisst Taschen, weil das erste Produkt auf der Liste 3 Liter -Plastikbeutel sind, die die rumänische Hausfrau für alles Mögliche in der Küche nutzt.

  3. Das besondere Verhältnis der rumänischen Hausfrau zu 3-L-Plastikbeuteln ist mir neu…
    Ich hatte mich tatsächlich darüber gewundert, dass jemand ganz oben auf der Einkaufsliste Plastikbeutel notiert.

    PS: In Finnland heißt das „Pussi“ – eine besonders große Tüte ist eine „Megapussi“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.