Fo­to­gra­fi­sche Zeit­rei­se

In der Bucht trieb die­se klei­ne Samm­lung von Fo­to­gra­fi­en ei­ner Fa­mi­lie um die vor­vo­ri­ge Jahr­hun­dert­wen­de vor­bei. Ver­mut­lich war der Licht­bild­ner ein Ju­gend­li­cher, der mit Nach­na­men Sto­eck­lein hieß. Wahr­schein­lich ein Al­ters­ge­nos­se der ab­ge­bil­de­ten Al­bert Stamm und Hans Dann­hau­ser aus bür­ger­li­chem Haus, wel­ches dem jun­gen Mann ein da­mals recht exo­ti­sches und nicht be­son­ders preis­wer­tes Hob­by fi­nan­zie­ren konn­te. Die Auf­nah­men wur­den al­le auf 9 x 12 cm Glas­plat­ten, sog. Vier­tel­plat­ten oder auch Tro­cken­plat­ten ge­macht. Ka­me­ra und Ob­jek­tiv wa­ren ver­mut­lich eher ein­fach. Das gan­ze er­in­nert un­will­kür­lich an den jun­gen Jac­ques-Hen­ri Lar­ti­gue, wenn­gleich die Auf­nah­men na­tür­lich nicht ganz je­ne fo­to­gra­fi­sche Qua­li­tät ha­ben (im­mer­hin fo­to­gra­fier­te der jun­ge Nürn­ber­ger oder Für­ther noch ei­ni­ge Jah­re be­vor die ers­ten Auf­nah­men des be­rühm­ten Fran­zo­sen ent­stan­den).

(6) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Kannst Du her­aus­fin­den, wo das Haus in Nürn­berg steht oder stand?

  2. Kei­ne Ah­nung, wie ich das fin­den könn­te...
    Ich dach­te, es er­kennt viel­leicht je­mand hier – so ganz klein ist es ja nicht. In­ter­es­sant wä­re auch die Kir­che auf ei­nem der Fürth-Bil­der im Hin­ter­grund. Au­ßer­dem fin­de ich, dass Al­bert Stamm Ähn­lich­keit mit un­se­rem OB hat.

  3. 1. Rent­amt­mann Gott­fried Stöck­lein (1887 bis 1898) in Fürth
    2. Ich bin ziem­lich si­cher, das Fo­to mit St. Mi­cha­el ist von Rich­tung der Hei­li­gen­str. oder noch wei­ter aus auf­ge­nom­men. DAS gä­be ein tol­les Sli­der­fo­to ab!

  4. Sehr gut – ein Na­me. Gott­fried Sto­eck­lein steht auch auf ei­nem der Um­schlä­ge, in de­nen die Glas­ne­ga­ti­ve auf­be­wahrt sind. Da­mit soll­te sich doch et­was an­fan­gen las­sen.
    Das wä­re ein tol­ler Sli­der – lei­der fürch­te ich, wir müs­sen bis April oder Mai war­ten, da­mit ich wie­der au­ßer­halb mei­ner Bü­ro­zei­ten »ver­nünf­tig« fo­to­gra­fie­ren kann (die Win­ter­son­ne gibt das ein­fach nicht her).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.